Skip to main content

Was ist eine Impfstoff-Kühlkette?

Skip to main content

Die Logistik des Transports und der Lagerung von Impfstoffen

von

Um die COVID-19-Pandemie zu besiegen, ist eine weltweite Massen-Impfaktion entscheidend - aber die Logistik dafür ist unglaublich komplex. Zwei der kompliziertesten Faktoren? Lagerung und Transport.  

Die Verteilung von Impfstoffdosen ist viel aufwändiger, als einfach nur Ampullen in eine Kiste zu packen und auf einen LKW zu laden. Vom Zeitpunkt, an dem ein Impfstoff den Hersteller verlässt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er einem Patienten verabreicht wird, muss er unter idealen und sehr spezifischen Bedingungen gelagert werden. Der Impfstoff gegen COVID-19 von Pfizer zum Beispiel muss bei einer extremen Kälte von -70 °C gelagert werden. Deshalb hängt der Erfolg groß angelegter Impfkampagnen von einer zuverlässigen Kühlkette ab: einem System zur sicheren Lagerung und zum Transport von Impfstoffen bei den empfohlenen Temperaturen.

Was macht eine Kühlkette aus?

Eine lückenlose Kühlkette vereint drei gleichermaßen wichtige Elemente:

  • Ausrüstung: In den meisten Fällen ist die beste Lagerstätte eine für pharmazeutische Zwecke hergestellte Vorratseinheit, die speziell für die Unterbringung von Impfstoffen entwickelt wurde. Im Gegensatz zu einem Gefrierschrank, in dem Sie Ihr Eis aufbewahren, können diese Geräte mehr als 15.000 USD kosten. Spezialisierte tragbare Kühlgeräte sind auch wichtig, um Impfstoffe von einem Ort zum anderen zu transportieren.
  • Personal: Mitarbeiter und Freiwillige, die mit der Handhabung von Impfstoffen betraut sind, müssen gründlich in sicheren Lagerungs- und Transportpraktiken geschult werden. Dies ist besonders wichtig, da verschiedene Impfstoffe unterschiedliche Bedingungen erfordern.
  • Abläufe: Impfeinrichtungen müssen über klare, detaillierte und aktuelle Anweisungen für den Umgang mit Impfstoffen verfügen - plus Notfallpläne für den Ernstfall. Was ist, wenn in der Einrichtung der Strom ausfällt? Was ist, wenn es ein Unwetter gibt? Diese und weitere Fragen sollten gründlich beantwortet sein. 

Was passiert, wenn die Kette unterbrochen wird? 

Impfstoffe können nur dann vor Krankheiten schützen, wenn sie unter sicheren Bedingungen verabreicht werden. Übermäßiger Kontakt mit Hitze, Kälte oder Licht kann die Qualität des Impfstoffs beeinträchtigen. Dies mindert nicht nur die Wirksamkeit des Impfstoffs, sondern führt auch zu einer Verschwendung von Impfstoffvorräten und zu finanziellen Einbußen. Von verdorbenen Impfstoffen über Kosten für die Wiederbeschaffung bis zu administrativen Ausgaben kosten Fehler in der Kühlkette die Impfstoff-Versender im Gesundheitswesen jedes Jahr Milliarden von Dollar.  

Wie wir helfen 

Seit mehr als 30 Jahren unterstützen die Mitglieder von Rotary den sicheren Transport von Polio-Impfstoffen in jeden Winkel der Erde. Wenn es um COVID-19 geht, setzen wir uns genauso dafür ein, Impfstoffe zu allen Menschen zu bringen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unseren Teil dazu beitragen: Rotary verstärkt COVID-19-Impfkampagnen.


Ähnliche Beiträge

Wie überzeugt man Impf-Gegner?

 

Die Logistik des Transports und der Lagerung von Impfstoffen